Hofgeschehen

Adventskranzbinden

Adventskranzfest am Sa, 19. Nov, 9-13 Uhr

In besinnlicher Ruhe den eigenen Adventskranz binden, sorgfältig Grün für Grün auswählen und mit Draht am Rohling befestigen: So stimmt man sich richtig auf den ersten Advent ein. Der Kindergarten am Obergrashof lädt am Samstag, den 26. November, von 9 bis 13 Uhr wieder alle Erwachsenen und Kinder rund um Dachau zum gemeinsamen Adventskranzbinden in besonders besinnlicher Atmosphäre ein.

Am 26. November – am Tag vor dem ersten Advent also – findet das jährliche Adventskranzbinden am Obergrashof mit einem sehr besinnlichen Fest im und um den Schafstall als Einstimmung in den Advent statt. Große und kleine Besucher können hierbei aus dem vielfältigen Angebot an Grün sowie Schmuck gemeinsam auswählen und selbst ihren eigenen Kranz binden.

Die entschleunigte Atmosphäre und die schöne Auswahl an Naturmaterialien ist jedes Jahr etwas ganz besonders. Statt Stadttrubel, Plastikschmuck und Grün fragwürdiger Herkunft, können hier verschiedenste Naturmaterialien aus der Region in urgemütlicher Umgebung sowie Ruhe ausgewählt und zusammengestellt werden. So lernt man u.a. auch gleich die verschiedenen Nadelhölzer kennen, die einen Kranz schon allein abwechslungsreich machen. Darüber hinaus liegen am Hof und im angrenzenden Wald gesammelte Trockenblumen sowie andere Dekorationselemente bereit.

Ebenso können, wie jedes Jahr zum Fest, vor Ort auch Bienenwachskerzen für den Kranz, Tisch oder Weihnachtsbaum selbst gezogen werden. Es gibt einen Kinderpuppenspiel und zur Stärkung Punsch am Feuer sowie frische Waffeln und Würstchen am Grill. Alle Erlöse kommen dem Kindergarten am Hof zugute.

Ab dem 19. November gibt es zunächst bereits gebundene Kränze im Hofladen des Obergrashofs zu kaufen. Diese werden von den Eltern des Kindergartens mit verschiedensten natürlichen Materialien und großem Augenmerk gebunden – und natürlich mit Unterstützung vieler fleißiger, kleiner Hände.

Gerade auch jene Kränze, die von den Kindern gebunden wurden, finden oft schneller einen begeisterten Käufer, da sie mit ihrer Einzigartigkeit und besonderem Charme auffallen. Die gebundenen Kränze und auch Materialien zum Mitnehmen stehen am Hofladen zu den geregelten Öffnungszeiten zum Verkauf bereit, d.h. am Dienstag und Freitag von 9 bis 19 Uhr, Donnerstag von 13 bis 19 Uhr sowie Samstag von 9 bis 12 Uhr.