Your address will show here +12 34 56 78
Hofladen

Frisch geschlachtetes Rindfleisch am 12. und 13. Juli 2024.
Das Fleisch der Murnau Werdenfelser Rinder ist eine echte Rarität. Denn: Die Murnau-Werdenfelser sind nicht nur eine der ältesten Rinderrassen der Welt, sondern werden auch ausschließlich in Bayern gehalten.

Eindeutiges Merkmal für die artgerechte Aufzucht und die gesunde Ernährung der Tiere ist die Marmorierung des Fleisches, d.h. das helle Fett bildet im dunkelroten Fleisch gut erkennbare Strukturen. Die wertvollen Fetteinschlüsse zählen zu den wesentlichen Qualitätsmerkmalen und sind beim Murnau Werdenfelser-Rind überdurchschnittlich stark ausgeprägt.

Durch das Grasen und die Fütterung mit Heu vom Hof wird dieser Effekt zusätzlich verstärkt und führt dazu, dass sich Fett nicht nur unter der Haut sammelt, sondern auch im Muskelfleisch – Ein einzigartiges Geschmackerlebnis!

Es gibt beispielsweise Gulasch, Hackfleisch, Braten, Beinscheiben, Rouladen, Lende, Steaks und Weiteres. Unser hochwertiges Rindfleisch wird von unserem Metzger portionsweise vakuumiert. Die gesamte Auswahl finden Sie hier als PDF zum Download.

Damit wir Ihnen die gewünschten Stücke sichern können, bestellen Sie gerne vor!

Bestellungen oder Rückfragen gerne per Mail oder telefonisch unter 08131 539850.

TIPP: Bestellen Sie gleich unsere Biokiste für 25 oder 15 Euro für die Frische-Beilage dazu!

0

Hofgeschehen, Hofladen

Jungpflanzenmarkt für die ganze Familie.

Am Samstag, den 27. April 2024, von 9 bis 12 Uhr bieten wir am Hofladen eine große und vielfältige Auswahl an gesunden Bio-Gemüse-, Kräuter- sowie Blumen Setzlingen. Gerne können Sie jetzt schon Ihre Pflanzen vorbestellen!

Und stellen Sie im Rahmen unserer Pflanzen-Sprechstunde unserem Gärtner-Meister vor Ort alle Ihre Fragen, damit Sie in jeder Hinsicht gut gerüstet und informiert in die neue Pflanz-Saison starten können.

Decken Sie sich bei uns in idyllischer Bauernhof-Atmosphäre mit kräftigen Bio-Setzlingen für Ihr Hochbeet, Gewächshaus und Garten ein. Und verweilen Sie mit der ganzen Familie bei selbstgemachten Leckereien, Kaffee und Musik am Hof. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

0

Hofgeschehen, Hofladen, Kindergarten
Adventskranzfest am Samstag, den 2. Dezember, 9-13 Uhr.

In besinnlicher Ruhe den eigenen Adventskranz mit natürlichen Materialien binden: So stimmt man sich richtig auf den ersten Advent ein. Der Kindergarten am Obergrashof lädt am Samstag, den 2. Dezember, von 9 bis 13 Uhr wieder alle Erwachsenen und Kinder rund um Dachau zum gemeinsamen Adventskranzbinden in besonders besinnlicher Atmosphäre ein.

Am 2. Dezember – am Tag vor dem ersten Advent also – findet das jährliche Adventskranzbinden am Obergrashof mit einem sehr besinnlichen Fest im und um den Schafstall als Einstimmung in den Advent statt. Große und kleine Besucher können hierbei aus dem vielfältigen Angebot an Grün sowie Schmuck gemeinsam auswählen und selbst ihren eigenen Kranz binden.

Die entschleunigte Atmosphäre und die schöne Auswahl an Naturmaterialien ist jedes Jahr etwas ganz besonders. Statt Stadttrubel, Plastikschmuck und Grün fragwürdiger Herkunft, können hier verschiedenste Naturmaterialien aus der Region in urgemütlicher Umgebung sowie Ruhe ausgewählt und zusammengestellt werden. So lernt man u.a. auch gleich die verschiedenen Nadelhölzer kennen, die einen Kranz schon allein abwechslungsreich machen. Darüber hinaus liegen am Hof und im angrenzenden Wald gesammelte Trockenblumen sowie andere Dekorationselemente bereit.

Ebenso können, wie jedes Jahr zum Fest, vor Ort auch Bienenwachskerzen für den Kranz, Tisch oder Weihnachtsbaum selbst gezogen werden. Es gibt einen Kinderpuppenspiel und zur Stärkung Punsch am Feuer sowie frische Waffeln und Würstchen am Grill. Alle Erlöse kommen dem Kindergarten am Hof zugute.

Ab dem 25. November gibt es zunächst bereits gebundene Kränze im Hofladen des Obergrashofs zu kaufen. Diese werden von den Eltern des Kindergartens mit verschiedensten natürlichen Materialien und großem Augenmerk gebunden – und natürlich mit Unterstützung vieler fleißiger, kleiner Hände.

Gerade auch jene Kränze, die von den Kindern gebunden wurden, finden oft schneller einen begeisterten Käufer, da sie mit ihrer Einzigartigkeit und besonderem Charme auffallen. Die gebundenen Kränze und auch Materialien zum Mitnehmen stehen am Hofladen zu den geregelten Öffnungszeiten zum Verkauf bereit, d.h. am Dienstag und Freitag von 9 bis 19 Uhr, Donnerstag von 13 bis 19 Uhr sowie Samstag von 9 bis 12 Uhr.

0

Hofgeschehen, Hofladen

Am Samstag, den 17. Juni 2023, von 9 bis 12 Uhr laden wir zum entschleunigten Verweilen mit der ganzen Familie am Hofladen bei Kaffee und selbstgemachten Schmankerl ein.
Es gibt an diesem Tag auch Gemüse und Wildkräuterbunde vom Hof sowie frisch eingetroffenes Rindfleisch vom Hof, welches auch gerne schon per Mail vorbestellt werden kann.

In der Führung von 10 bis 11 Uhr durch unsere Freilandanbauflächen gewähren unsere Gärtner Einblicke in die Arbeit und die Herausforderungen am Hof- und geben Tipps für den Pflanzenanbau zuhause. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

0

Hofgeschehen, Hofladen

Das Rind ist am Obergrashof kein Klimakiller, sondern essentieller Bestandteil eines ökologischen Demeter-Kreislaufsystems.
Am Samstag, 01. April 2023, von 10 bis 11.30 Uhr wird am Obergrashof in Dachau eine Führung mit anschließendem Gespräch zum Thema der der grünen Viehhaltung im Kreislaufsystem einer biodynamischen Landwirtschaft angeboten.

Interessierte können an diesem Vormittag Demeter-Landwirtschaft erleben und die Tiere, die Gärtnerei sowie die am Hof arbeitenden Menschen – d.h. den Hof-Organismus und seine Wechselwirkungen – persönlich kennenlernen.

Programm:


9-12 Uhr:
Hofladen-Verkauf & Café


10-11:30 Uhr:
Führung & Gespräch

0

Hofladen

Mit unserer Obergrashof-Kiste versorgen wir Dich jede Woche mit einer Auswahl an saisonalem Gemüse, Salaten und Kräutern, die wir taufrisch vom Feld und Hof ernten und für dich zusammenstellen. Du bist so also ganz nah dran, was gerade bei uns wächst und geerntet wird. Kürzere Transportwege oder Kühlketten gibt es nicht – so wird Dein Wochen-Einkauf maximal regional, nachhaltig und gesund!

  • KLEINE Kiste (für 1-2 Personen) 15 Euro
  • GROßE Kiste (für ca. 4 Personen) 25 Euro
Zusätzlich optional:
  • + Obst-Auswahl (überregional) 10 Euro
  • + Wochenangebote

MIT ABO – Flexible Abholung:

Du meldest Dich einmal für die große oder kleine Abo-Kiste an und bekommst jede Woche deine Obergrashof-Kiste zusammen gestellt. Gerne bestellst Du bei Bedarf aus der Wochenauswahl dazu. Deine Kiste kannst Du zu jeder Zeit am Do & Fr in der Kühlkammer neben dem Hofladen abholen.
Das Abo ist jederzeit kündbar. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf unser Konto oder Du zahlst am Ende des Monats im Hofladen. Einmalig fallen 10 Euro Pfand für die Kiste an.

OHNE ABO – Flexible Bestellung:

Du meldest dich einmal für dem Wochenangebots-Verteiler an und bestellst per Mail bis Dienstagmittag eine große oder kleine Obergrashof-Kiste sowie eventuell noch zusätzlich aus den aktuellen Wochenangeboten. Deine Kiste holst Du fertig gepackt am Do & Fr im Hofladen zu den Öffnungszeiten ab und bezahlst in bar. Einmalig fallen 10 Euro Pfand für die Kiste an.  
Das Abo ist jederzeit kündbar. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf unser Konto oder Du zahlst am Ende des Monats im Hofladen. Einmalig fallen 10 Euro Pfand für die Kiste an.

Schick uns bitte einfach kurz eine Email, wenn auch Du Dich mit unserer Obergrashof-Kiste jede Woche nachhaltig und gesund ernähren möchtest.

Abokiste klein
Abokiste groß mit Obst-Auswahl
0

Hofladen, Veranstaltungen

FÜHRUNG

Was treibt eigentlich der Chicorée?

Führung durch unsere CHICORÉE-TREIBEREI mit Einblicken in den Anbau, Treiberei und Ernte.

Wann ist die Führung? Samstag, den 28.01.2023, 10-11 Uhr, am Hofladen Obergrashof


VERKOSTUNG

Griechische Oliven und deren Produkten von/mit OEL, Berlin, sowie von Oberpfälzer Käsespezialitäten: 9-11 Uhr

Wann ist die Verkostung? Samstag, den 28.01.2023, 9-11 Uhr


Schön wars! Vielen Dank für die rege Beteiligung und tolle Führung.

0